15.04.2018 SV Lautertal : FC Römerstein 1:1

15.04.2018 SV Lautertal : FC Römerstein 1:1

SV zeigt Moral
Eine ausgeglichene erste Halbzeit sahen die Zuschauer zwischen dem SV Lautertal und dem FC Römerstein. Die Lautertäler spielerisch bemüht, die Gäste mit dem Versuch mit langen Bällen für Gefahr zu sorgen. So wirkte das Spiel zerfahren und es kam zu keinen zwingenden Chancen. Nach dem Wechsel weiterhin das selbe Bild. Erst als die Gäste in der 74.Minute durch Bernd Haas in Führung gingen, kam mehr Leben ins Spiel. Die Heimelf erhöhte nun deutlich das Tempo und konnte die Gäste aus Römerstein in der eigenen Hälfte einschnüren.

Folgerichtig gelang dem eingewechselten Nino Münch der verdiente Ausgleich (85.) per Kopf. Der SV wollte nun unbedingt den Sieg und hatte Pech als ein klarer Foulelfmeter vom Schiedsrichter verwehrt wurde. Auch ein Schuss von Patrick Benz verfehlte in der Nachspielzeit knapp das Ziel. So blieb es aufgrund der starken Schlussphase der Heimelf immerhin bei einem verdienten Punktgewinn.
 
Die zweite Mannschaft der Lautertäler musste sich einmal mehr in dieser Saison mit 0:1 knapp geschlagen geben. Dabei war man jedoch der Bezirksliga-Reserve aus Wittlingen ebenbürtig.

*Sonntag, 22.04.2018*

13:00 Uhr SV Auingen II - SV Lautertal II

15:00 Uhr SV Auingen I - SV Lautertal I